Markus Stumpf

Wissenschaftlicher Bibliothekar, Historiker und NS-Provenienzforscher. Leiter der Fachbereichsbibliothek Zeitgeschichte und der NS-Provenienzforschung der Universität Wien. Mitherausgeber der beiden open access und peer reviewed Schriftenreihen Bibliothek im Kontext (Vienna University Press/V&R unipress) und Schriften der Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare (Grazer Universitätsverlag); zahlreiche Publikationen, zuletzt Mitherausgeber des Tagungsbandes Treuhänderische Übernahme und Verwahrung. International und interdisziplinär betrachtet, Göttingen 2018. Weitere Infos: zeitgeschichte.univie.ac.at/ueber-uns/gastforscherinnen-und-fellows/markus-stumpf.

1922 habilitierte Viktor Christian an der Philosophischen Fakultät der Universität Wien im Fach "Semitisch mit besonderer Berücksichtigung der Keilinschriften" und wurde 1924 zum außerordentlichen Professor, sechs Jahre später zum ordentlichen Professor für altsemitische Philologie und orientalis